Mira hat Deutschland beim Eurovision Young Musicians 2018 in Edinburgh vertreten


Eurovision Young Musicians 2018 in Edinburgh

Über Mira


Mira Foron, geboren 2002 in Stuttgart, begann im Alter von fünf Jahren mit dem Geigenspiel. Noch im gleichen Jahr machte sie die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule Hannover und wurde Jungstudentin von Frau Professor Ina Kertscher. Im Sommer 2012 wechselte sie an die Folkwang-Universität Essen in die Klasse von Professor Boris Garlitsky und studiert seit Winter 2015 bei Prof. Koh Gabriel Kameda, Musikhochschule Detmold. Zudem nahm sie an Meisterkursen von Frank Peter Zimmermann, Josef Rissin und Zakhar Bron teil.

Bei allen Wettbewerben von "Jugend musiziert", inbegriffen den Bundeswettbewerb, gewann Mira den ersten Preis mit maximaler Punktzahl. Im Sommer 2011 gewann zudem den ersten Preis beim 9. Internationalen Wettbewerb "Premio Città di Padova", Italien, für Violine solo. Im April des gleichen Jahres gewann sie den ersten Preis beim Internationalen Wettbewerb "La Flame" in Paris für Violine solo und im Mai 2013 den ersten Preis beim XX. Internationalen Violinen-Wettbewerb "Andrea Postacchini" in Fermo, Italien. Außerdem wurde Mira mit dem Sonderpreis als beste deutsche Teilnehmerin aller Altersgruppen ausgezeichnet.

Im März 2014 gewann sie den ersten Preis beim Internationalen Wettbewerb der Anton Rubinstein Akademie Düsseldorf für junge Geiger. Der Preis beinhaltete, dass sie als Leihgabe für ein Jahr auf einer ¾-Violine von Carlo Bergonzi spielen durfte. 2016 gewann sie den Förderpreis beim Internationalen Wettbewerb für erwachsene Geiger der Anton Rubinstein Akademie Düsseldorf. Außerdem gewann sie den 1. Preis beim "Ferdinand Trimborn Förderpreis NRW 2016".

Das WDR-Fernsehen hat im Januar 2016 ein Portrait über Mira ausgestrahlt, außerdem wurde im Februar von WDR 5 ein Portrait über Mira gesendet.

Mira hat den Internationalen "Swiss Charity Award 2016" gewonnen und debutierte im September im großen Saal der Tonhalle Zürich mit dem Violinkonzert von Mendelssohn.

Mira wurde von Frau Anne Sophie Mutter eingeladen, bei ihren beiden Jubiläumskonzerten Anfang Juni 2017 bei den Salzburger Festspielen und im Festspielhaus Baden-Baden bei Mutters Virtuosi mitzuspielen.

Im Juli 2017 trat Mira mit dem Violinkonzert Nr. 3 von Mozart beim Festival "Stars at the Rhine" in Basel auf. Zudem spielte sie das Violinkonzert von Sibelius in Gelsenkirchen und Nordhorn. Im April 2018 war Mira zum Kammermusikkurs "Musik Miteinander" in der Kronberg-Academy eingeladen. Im Juli spielte sie das Violinkonzert von Sibelius mit dem Philharmonischen Orchester Hagen dirigiert von Hye Ryung Lee.

Mira wurde ausgewählt, Deutschland 2018 beim „Eurovision Young Musicians“ in Edinburgh August im Rahmen „Endinburgh Internationl Festival“ zu vertreten. Im Finale spielte Mira den dritten Satz vom Violinkonzert von Sibelius mit BBC Scottish Symphony Orchestra und Chefdirigent Thomas Dausgaard.

Im Januar 2019 ist sie eingeladen, das Violinkonzert von Tschaikowski mit dem Philharmonischen Orchester Rostock unter der Leitung von Marcus Bosch zu spielen. Mira spielt regelmäßig Kammermusik-Konzerte mit ihrem Bruder Nicolò.

2014-2015 spielte sie eine Geige der Stiftung Fonds Instrumental Français. Beim Vorspiel 2017 der Landessammlung Baden-Württemberg hat Mira den ersten Platz belegt. Seit März 2015 spielt Mira eine Geige der Deutsche Stiftung Musikleben.

Media

 

Hier finden Sie Pressefotos in Druckqualität A4 sowie Pressetexte von Mira Foron zum Download.
(Fotos: Timo Blaschke, Alex Marc)


Mira-Marie-Foron-08-thumb
Mira-Marie-Foron-09-thumb
Mira-Marie-Foron-10-thumb
Mira-Marie-Foron-11-thumb

Mira-Marie-Foron-12-thumb
Mira-Marie-Foron-03-thumb
Mira-Marie-Foron-02-thumb
Mira-Marie-Foron-01-thumb

Mira-Marie-Foron-05-thumb
Mira-Marie-Foron-06-thumb
Mira-Marie-Foron-04-thumb
Vita Mira Foron

Dateiformat: Microsoft Word





Termine

Workshop und Konzert mit Daniel Hope

 

15. – 20. Oktober 2018

Hope Music Academy | Schloss Neuhardenberg
Schinkelplatz, 15320 Neuhardenberg

 

Weitere Informationen

 

Sibelius Violinkonzert mit dem Philharmonischen Orchester Hagen

Dirigentin: Hye Ryung Lee

 

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:30 Uhr

Großes Haus | theaterhagen
Elberfelder Straße 65, 58095 Hagen

 

Weitere Informationen

Kontakt

Onlineformular

Hier können Sie Mira Foron eine Nachricht senden...

 

 

Hinweis: Nehmen Sie mit uns durch das angebotene Kontaktformular Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Alle Details zum Datenschutz können Sie HIER einsehen.